Holzsorten

Für eine geschmacksneutrale und preisgünstige Lagerung werden oft Edelstahltanks eingesetzt. Ziel der Lagerung ist es, das ursprüngliche Temperament des Cachaças unmittelbar nach der Destillation zu zügeln. Durch Alkohol und Fruchtsäuren werden durch die Veresterung bei der Lagerung Aromen gebildet. Ein guter Cachaça - so sagt man in Brasilien - lagert mindestens drei Monate, bis er in Flaschen abgefüllt wird. Industrielle Produkte werden oftmals sofort abgefüllt - sie lagern nur auf dem Schiff, während der 4-wöchigen Überfahrt in ISO-Standard-Containern mit einem Volumen von 24.700 Litern.

zuletzt angesehen

Sirup ohne chemische Attitüden.
Sirup de Mango
7,49 €
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Aktion %

Be Zahlung

   
   

PayPal Logo

sofort überweisung bezahlung

ec payment

Giropay by Skrill

Visa mastercard

Mastercard visa

Nachnahme

skrill bezahlung

Newsletter Signup

Infos zum Thema Cachaça - angereichert mit Rabattaktionen und Cachaça-Rezepten. Erscheint nur alle 2-3 Monate.
Please wait