Events
Ihr Warenkorb ist noch leer.
vorhergehender Monat vorhergehender Tag nächster Tag nächster Monat
Jahr Monat Woche HEUTE Suche springe zu: Monat
Download as iCal file
Entdeckung Brasiliens 1500
Hits : 658

1500 (22. April): Der portugiesische Seefahrer Pedro Álvares Cabral (* um 1467/1468; † um 1526) landet beim heutigen Porto Seguro und nimmt Brasilien gemäß dem 1494 mit Kastilien (Spanien) geschlossenen Vertrag von Tordesillas für die Krone Portugals in Besitz. Da er seine Entdeckung für eine Insel hielt, hieß das Land zunächst Ilha da Vera Cruz, später Terra da Vera Cruz.

Brasilien wurde aber schon vorher "entdeckt": 1499 - Der Spanier Vicente Yáñez Pinzón entdeckt die Mündung des Amazonas.

Die bei der Landung angetroffenen Tupí-Indianer leisteten den Europäern keinen Widerstand. Portugal hielt die Entdeckung zunächst geheim, um im Wettlauf um neue Kolonien einen Vorteil zu behalten. Spätestens aber seit 1507 wurde der neu entdeckte Kontinent in Europa bekannt, als der deutsche Kartograph Martin Waldseemüller eine Karte Südamerikas veröffentlichte, auf der auch Porto Seguro eingezeichnet ist.

Nachdem reiche Vorkommen von Brasilholz (port.: Pau Brasil / Pau Verzím) ausgemacht wurden, bekam das neue Land den Namen Brasilien. Brasilholz eignet sich zur Farbgewinnung und zur Herstellung edler Möbel. Damit wurde es zum ersten Exportprodukt der Kolonie und bildete die Grundlage für eine erste wirtschaftliche Nutzung des Landes. Aufgrund der massiven Abholzung ist Brasilholz heute vom Aussterben bedroht und steht unter Naturschutz.
Ort Porto Seguro, Bahia, 45810-000, Brasilien

Event Kalender

Februar 2020
M D M D F Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

Payments

PayPal Logo

sofort überweisung bezahlung

ec payment

Giropay by Skrill

Visa mastercard

Mastercard visa

Nachnahme

Cookies ermöglichen die Bereitstellung unseres Angebotes mit der notwendigen Funktionalität. Ohne die Zustimmung funktioniert diese Site nicht.