Vom Zuckerrohr zum Destillat

DestillationZuckerrohr wächst in den verschiedensten Teilen der Welt und fast überall wird der Saft nicht nur zu Zucker verarbeitet sondern auch vergoren und zu einem Destillat gemacht. Der größte Anbieter solcher Destillate waren einst die Vereinigten Staaten von Amerika. Mittlerweile...

Brasil - Das Girl from IpanemaVielleicht die Hymne des Bossa Nova, die Musiker als urbane und coole Weiterentwicklung des Samba verstanden, feiert Geburtstag. Das "Girl from Ipanema", die Homage an die Frauen (Brasiliens), wurde vor 55 Jahren vom Komponisten Antônio Carlos Jobim und dem Dichter und Gitarrist Vinícius de Moraes geschaffen. Schon nach den ersten Tönen summen die meisten Menschen mit: "Olha que coisa mais linda, mais cheia de graça - schau mal, was für ein schöner Anblick, mit so viel Anmut". So beginnt das Lied "A Garota de Ipanema" im Original.

Cachaca GeschichteEin Rohstoff, der fast so teuer war wie Gold, mit dem Frauen aufgewogen wurden, sorgte für den Wandel. Brasilien wurde für Portugal einträglich. Die Herstellung des damaligen Cachaças begann schon kurz nach der Einführung des Zuckerrohres in den Jahren 1530 - 1550 durch die portugiesische Krone. Zucker wurde Exportprodukt Nummer 1 und führte dazu, dass Sklaven aus Afrika nach Brasilien gebracht werden mußten, um die Felder bewirtschaften zu können.

Rhum agricole und Cachaça werden beide aus frisch gepresstem Zuckerrohr hergestellt und haben geschmacklich auch vieles Gemeinsam. Sind sie deshalb das Gleiche mit unterschiedlichen Namen? Wo verläuft also die Grenze zwischen Rum und Cachaça?

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Be Zahlung

   
   

PayPal Logo

sofort überweisung bezahlung

ec payment

Giropay by Skrill

Visa mastercard

Mastercard visa

Nachnahme

Klarna logo black 67x15

Newsletter Signup

Infos zum Thema Cachaça - angereichert mit Rabattaktionen und Cachaça-Rezepten. Erscheint nur alle 2-3 Monate.
Please wait